•  
  •  
Das Suworow Haus in Riedern wird verkauft:

Demnächst erhalten Sie weitere Informationen.


Vermutlich hat Suworow am 1. Oktober 1799 in diesem Haus einige Stunden verbracht. 
In der Bevölkerung ist jedoch überliefert, dass er übernachtet hat, was auch einige Historiker beschreiben. Dem Spender der Gedenktafel um 1900, Baron von Engelhardt, wurde das auch so mitgeiteilt.

Es gibt andererseits eine Aussage von einem russischen Offizier, wonach Suworow das andere Suworow Haus, an der Landstrasse Netstal-Glarus, ab dem Abend des 1. Okt. 1799 bewohnt haben soll.
Vermutlich hat Engelhardt auf Grund dieser Aussage, nur den 1. Okt. 1799 auf der Tafel in Riedern verewigt. 

Ob jetzt Suworow in Riedern übernachtet hat, kann derzeit nicht abschliessend geklärt werden.

(Wenn er nicht in diesem Haus übernachtet hat, müssen mehrere Geschichtsbücher umgeschrieben werden.)

image-11915876-Suworow_Haus_008-9bf31.JPG